Scroll Top
Kunstausstellungen und Kultur-Veranstaltungen

Orangerie und Marstall in Putbus

© TMV/Gohlke

Marstall im Schloss­park Putbus

Der Marstal liegt mitten im Schloss­park von Putbus auf Rügen und ist ein ein­drucks­volles klassi­zist­isches Ge­bäude, das seit über 200 Jahren die weiße Stadt auf Deutschlands größter Insel schmückt.

Denk­mal­­ge­­schützes Gebäude

Erbaut im Auftrag von Wilhelm Malte I. Fürst zu Putbus zwischen 1821 und 1824, diente der Mar­stall ur­sprüng­lich als könig­licher Pferde­stall und steht mittler­weile unter Denk­mal­schutz. Nach dem Zweiten Welt­krieg wurde das beschädigte Ge­bäude mehrmals liebe­voll restauriert und als Theater­werk­statt, Wohn- sowie Lager­raum genutzt.

Heute er­strahlt der Mar­stall in neuem Glanz und ist einer der größten Ver­anstalt­ungs­säle auf der Insel Rügen.

© TMV/Gohlke

Spielstätte der Festspiele MV

Jeden Sommer verwandelt sich der Marstall in eine beliebte Spiel­stätte der Fest­spiele Meck­len­burg-Vor­pommern oder in ein Messe­gelände für die LebensArt Putbus. Inter­nationale Orchester und über­regional bekannte Stars der Musik­szene geben sich an diesem beliebten Ver­anstalt­ungs­ort die Ehre. Klassische Konzerte, Opern, Ballette oder Theater­stücke finden in dem be­ein­druck­enden Ambiente des Marstalls statt und verzaubern das Publikum mit einem ab­wechslungs­reichen Programm.

Die Räumlich­keiten vom Marstall in Putbus bieten aber nicht nur eine Bühne für be­ein­druck­ende Auf­führ­ungen und Kultur­programme, sondern auch für private Ver­anstalt­ungen: Von klassischen Inszenierungen über zeit­ge­nössische Stücke bis hin zu experimentellen Theater­formaten oder Aus­stellungen und Work­shops – hier ist für jeden Geschmack etwas dabei.

© TMV/Gohlke

© TMV/Krauss

Einzig­artige Archi­tektur im Schloss­park

Mit dem abwechslungs­reichen Programm bereichert der Marstall das kulturelle Leben in Putbus und der umliegenden Region.

Eingebettet im idyllischen Schloss­park, umgeben von altem Baum­bestand und gepflegten Grün­flächen, bietet der Marstall eine maler­ische Kulisse für un­ver­gess­liche Momente. Wenn Sie der Rosen­stadt Putbus einen Besuch abstatten, dann sollten Sie auch am Marstall vorbeischauen, um die Kultur­geschichte der Weißen Stadt hautnah zu erleben.

Doch nicht nur der Marstall bietet allen Besucher eine einzigartig schöne Architektur, auch ein Besuch der Orangerie Putbus lohnt sich.

Orangerie Putbus

Fürst Malte zu Putbus ließ auch die Orangerie errichten, um den Schloss­garten zum eng­lischen Land­schafts­park mit klassizistischen Park­gebäuden zu erweitern. Anstelle eines Belvedere gebaut, diente die Orangerie als Treib­haus und Winter­quartier für exotische Pflanzen und Bäume.

Heute ist die Orangerie ein lebendiger Kultur­ort und beherbergt eine Aus­stellung zur Geschichte von Putbus. Neben den wechselnden Aus­stellungen und einen be­ein­druck­enden Blick auf den Park bietet die Orangerie auch Raum für kulturelle Ver­anstalt­ungen wie Konzerte, Lesungen und Theater­auf­führungen.

Putbus Wildpark

© TMV/Krauss

Wildgehege Putbus

Nahe der Putbusser Schlosskirche, eingebettet in den Schlosspark, befindet sich das Wildgehege Putbus.

Nicht nur für Familien mit Kindern, sondern auch für jeden, der heimische Wildtiere besuchen möchte, ist das Gehege ein Genuss. Rot- und Damwild, Wildschweine und Mufflons, die Vielfalt der Tierwelt ist hier groß.

Ein Besuch im Wildgehege Putbus bietet ein unvergessliches Erlebnis in der wunderschönen Natur Mecklenburg-Vorpommerns.

Putbus und seine Umgebung

Freizeit & Aktivitäten

Putbus und seine Umgebung
Freizeit & Aktivitäten
Clear Filters
Sehenswürdigkeiten
Sehenswürdigkeiten

Putbus, bekannt als die “Weiße Stadt” auf der Insel Rügen.

Strände bei Putbus
Strände bei Putbus

Eine Vielzahl von wunderschönen Stränden gibt es in Putbus und Umgebung.

Radtouren rund um Putbus
Radtouren rund um Putbus

Von gemütlichen Ausflügen entlang der Ostseeküste bis hin zu sportlichen Touren.

Rasender Roland
Rasender Roland

Die Rügensche BäderBahn, besser bekannt als “Rasender Roland”, ist eine historische Dampflokbahn auf Rügen.

Cookie Consent Banner von Real Cookie Banner