Scroll Top
Hafenstraße 1, 18581 Putbus
Von Lauterbach bis Göhren

Rasender Roland

Rasender Roland auf Rügen

© FotoArt Mirko Boy

Kleinbahn Rügen: Historische Schmal­­spurbahn der Rügensche Bäder­Bahn

Der “Rasende Roland” ist eine histor­ische Schmal­spur­bahn (Spurweite von 750 mm), die seit 1895 über die Insel Rügen fährt. Die Rügensche Bäder­Bahn verbindet als fester Bestand­teil des öffentlichen Personen­nah­verkehrs (ÖPNV) die Rosen­stadt Putbus mit den Ostsee­bädern Binz, Sellin, Baabe und Göhren. Darüber hinaus bietet sie an etwa 100 Tagen im Jahr zusätz­liche Fahrten ab Lauterbach Mole an.

Mit einer Höchst­geschwindig­­keit von 30 km/h tuckert der “Rasende Roland” gemütlichen durch die malerische Land­schaft der Insel Rügen und bietet dabei neben atem­beraubend schönen Aus­blicken auch ein nostalgisches Flair.

© TMV/Gohlke

Ein Erlebnis für die ganze Familie

Sitzt man in einem der historischen Waggons der Klein­bahn stellt sich auto­matisch ein besonderes Reise­gefühl ein, denn die Fahrt mit dem “Rasenden Roland” ist wie eine Zeit­reise durch die wunder­schöne Land­schaft der Insel Rügen. Kein Wunder, dass der “Rasende Roland” bei Urlaubern (auch als Fort­bewegungs­mittel) so beliebt ist. Allerdings ist die Schmal­spur­bahn mehr als nur ein eine beliebte Touristen­attraktion. Der “Rasende Roland” ist lebendige Geschichte und bietet als Wahr­zeichen der Insel Rügen ein unver­gessliches Erlebnis für die ganze Familie.

Von den Ostsee­bädern über dichte Wälder bis hin zu maler­ischen Dörfern und histor­ischen Sehens­würdig­keiten bietet die Strecke ein viel­fältiges Panorama, das jeden Reisenden – egal, ob Urlauber oder Ein­heimischer – begeistert.

© TMV/Gohlke

© TMV/Krauss

Sehens­würdig­keiten der Insel Rügen mit dem Rasenden Roland entdecken

Entlang der Strecke befinden sich zahl­reiche Sehens­würdig­keiten, die zu einem Besuch einladen. In der Rosen­stadt Putbus kann man im Park spazieren gehen oder das berühmte Theater besuchen. Das Ostsee­bad Binz ist mit seinem kilometer­langen Sand­strand und der See­brücke das bekannteste Seebad der Insel Rügen. Im Ostsee­bad Sellin befindet sich die über­regional beliebte Seebrücke und die Wilhelm­straße mit zahl­reichen Villen im Stile der alten Bäder­architektur. Eine der schönsten Buchten auf der Insel Rügen mit einem ca. 5 km langen Sand­strand befindet sich zwischen den Kurorten Baabe und Göhren.

© TMV/Gohlke

Fahrzeiten und Preise vom Rasenden Roland

Am besten informieren Sie sich vorab über die aktuellen Fahr­zeiten und Preise auf der Webseite der Rügen­schen BäderBahn unter: www.ruegensche-baederbahn.de.

Gerade in der Hoch­saison empfiehlt es sich, im Vorfeld einen Sitz­platz im “Rasenden Roland” zu reservieren.

Wir empfehlen Ihnen außer­dem, Ihre Reise so zu planen, dass Sie genügend Zeit haben, um die Sehens­würdig­keiten entlang der Strecke zu besichtigen.

Haben Sie Fragen? Dann sprechen Sie uns bitte an. Wir helfen Ihnen gerne.

© TMV/Gohlke

Putbus und seine Umgebung

Freizeit & Aktivitäten

Putbus und ihre Umgebung
Freizeit & Aktivitäten
Clear Filters
Sehenswürdigkeiten
Sehenswürdigkeiten

Putbus, bekannt als die “Weiße Stadt” auf der Insel Rügen.

Natur & Parks
Natur & Parks

Putbus ist ein wahrer Schatz für Naturliebhaber.

Strände bei Putbus
Strände bei Putbus

Eine Vielzahl von wunderschönen Stränden gibt es in Putbus und Umgebung.

Stadthafen Putbus
Stadthafen Putbus

Hafen Lauterbach ist ein kleiner Hafen mit gemütlichem Ambiente in der Stadt Putbus.

Marina Lauterbach
Marina Lauterbach

Ein charmanter Yachthafen im Ortsteil Lauterbach von Putbus.

Radtouren rund um Putbus
Radtouren rund um Putbus

Von gemütlichen Ausflügen entlang der Ostseeküste bis hin zu sportlichen Touren.

Rasender Roland
Rasender Roland

Die Rügensche BäderBahn, besser bekannt als “Rasender Roland”, ist eine historische Dampflokbahn auf Rügen.

Rosenstadt Putbus auf Rügen
Rosenstadt Putbus auf Rügen

Putbus, auch als “Rosenstadt” bekannt, ist eine idyllische Stadt auf der Insel Rügen.

Cookie Consent Banner von Real Cookie Banner